Ich habe schlechte Laune.

Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Ein Blog kann für viele Dinge genutzt werden und heute möchte ich meinen missbrauchen um mich zu beklagen. Vielleicht mache ich das auch zu einer wöchentlichen Sache, würde immerhin nicht schaden jede Woche mal Dampf abzulassen.

Ich befinde ich mich in einem Dilemma. Ich mache die berühmt berüchtigte Klausurphase mittlerweile zum vierten Mal mit und leider habe ich offensichtlich immer noch nicht dazu gelernt. Wieder einmal muss ich feststellen, was ich für ein faules Stück bin und sitze nun da und gucke dumm in die Luft. Ich warte darauf, dass sich meine fünf Zusammenfassungen über tausende von Seiten von alleine lernen. Das habe ich leider in den letzten drei Klausurphasen auch versucht. Spoiler Alert: Es hat nicht funktioniert. Aber statt aktiv etwas daran zu ändern schreibe ich lieber darüber. Natürlich, immer das Gleiche mit mir.

First World Problems. Ich meckere über meine (beinahe) gratis Bildung, rege mich darüber auf, dass sich meine Reisepläne doch etwas komplizierter gestalten als erwartet und bin genervt weil ich nur noch Toastbrot zu Hause habe (was komplett meine Schuld ist, denn ich bin zurzeit einfach zu faul einkaufen zu gehen).

Und was mache ich als armer, armer Student um all meine Probleme zu lösen? Erstmal einen Mittagsschlaf. ✈️

Da der Post noch irgendwie zu dem Rest meines Blogs passen soll, hier mein heutiges Outfit:

IMG_7390
Der rosa sommerliche Pullover (💞): Topman
Super gewöhnliche Jeans: Lee
Sneaker: Adidas Stan Smith (uh oh, Schuhe im Bett, wenn das Mama wüsste)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s