Es gibt sooooo viel zu erzählen von diesem Wochenende.

Also ab geht die Post, hier erstmal ein paar Worte zu Platform Fashion x FashionYard am Samstag. Es war sehr schön! Es gab eine Menge gratis Drinks (womit ich generell eigentlich ganz gut rumzukriegen bin), coole Designs von hippen Labels (meine Empfehlungen sind Süsskind und Lyvem, schaut mal bei denen vorbei) und mein persönliches Highlight war, dass die GNTM Mädels gelaufen sind. Okay, ich weiß, ich weiß, welcher normale (und nicht verrückte) Mensch Anfang 20 freut sich die Germany’s next Topmodel Puppen zu sehen. Ich nehme mir jedes Jahr vor nicht noch eine Staffel von dieser hochgradig ätzenden Show zu gucken, dann sehe ich versehentlich irgendwie, irgendwo eine Folge und bin direkt wieder gefesselt. Nunja, lange Rede kurzer Sinn, Elena C war die ganze Zeit meine Favoritin, und sie dann von der zweiten Reihe aus laufen zu sehen hat mich dann doch umgehauen (jaaaa, genug Verurteilung, danke).

Im Anschluss hatte man die Möglichkeit die Designs direkt zu kaufen, wir hatten es aber ein kleinwenig eilig und haben den Ständen deshalb keine Beachtung geschenkt, die meisten Designs sind auch online erhältlich. Ich und meine zwei Nürnbergerinnen hatten eine Menge Spaß, die zwei FashionYard Mädels haben ganze Arbeit geleistet! Danke, dass wir dabei sein durften.

Tschüüü ✈️

Hier die Outfit Eckdaten:
Tshirt kennt ihr ja von hier.
Hut: Urban Outfitters
Sonnenbrille: Zara

Advertisements

2 Kommentare zu „Heirate mich Elena (Platform Fashion)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s