Meine Güte,

seit meinem letzten Blogeintrag ist einfach schon wieder eine Woche vergangen? So viel zu ‚diesmal nehme ich es ganz ernst‘. Aber hier bin ich ja wieder (habt ihr mich vermisst? nein? ok). Hauptsächlich bestand die letzte Woche daraus noch einmal schnell jeden zu sehen, der mir am Herzen liegt. Denn immerhin bin ich demnächst erstmal etwas länger weg.

Etwas anders war mein letzter Samstag in Deutschland. Fabia und ich hatten die Möglichkeit als YouTuber die Video Days in Köln zu besuchen (lustiger Fakt: eigentlich kann man erst ab 15k+ Abonnenten als YouTuber hin und wir haben soweit beide 0). Es war witzig YouTuber spielen zu dürfen und jedem von unseren imaginäre Kanälen zu erzählen (wobei es meinen Kanal ja wirklich gibt und dieser demnächst auch mit Content gefüllt wird 😁). Überhaupt finde ich das Konzept YouTube mega spannend und interessant. Ich hatte natürlich VidCon im Kopf und hohe Erwartungen (ich schaue fast ausschließlich amerikanische, britische und australische Kanäle auf YouTube), die leider enttäuscht wurden. Ein Ticket für die Video Days kostet etwa um die 30 Euro und alles, was man dafür bekommt,  sind Werbegeschenke und eine Unterschrift von (den meist mehr schlechten als rechten) YouTubern.
Ich will ja jetzt wirklich nicht unfair werden, immerhin haben sich die weinenden und pubertären Mädels gefreut ihren YouTube-Schwarm zu sehen. Und auch ich gebe oft Geld für irgendeinen Quatsch aus, aber die Video Days kann ich dann doch nicht ganz verstehen und nicht weiterempfehlen.

Ach und eins noch: wir hatten ja das Privileg auch mit den wahren YouTubern Backstage abzuhängen und puh, mein Fazit: Das Niveau passt sehr gut zu dem Niveau ihrer Zuschauer…

Es war nicht alles schlecht. Immerhin haben wir coole Beutel mit einem Selfie von uns abgestaubt 😅 und ein paar nette Bilder gemacht. Ich sollte nicht über YouTuber meckern, denn bald wird es das erste YouTube Video von mir geben und wer weiß, wie ich mich anstellen werde 😰.

So ich schnappe dann mal den nächsten Flug nach Japan, tschüüü ✈️

Sidenote: Es gibt außerdem keine Bilder vom Spektakel selbst, da sich das wirklich nicht gelohnt hätte 😂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s