Ein Monat soll schon vergangen sein?
Es kommt mir zwar so vor als wäre ich gestern erst in Japan angekommen, andererseits vermisse ich meine Lieben zu Hause doch auch ganz schön.

Die letzte Woche war mal wieder total vollgestopft mit coolen Sachen, da hatte ich kaum Zeit mir große Gedanken darüber zu machen wie sehr ich euch vermisse (was ich aber durchaus tue 😭).

Alle Highlights seht ihr wie immer im Video, aber hier noch einmal detaillierter zu einem meiner Favoriten diese Woche.
Wahnsinnig cool war der Besuch im Erdbeben- und Katastrophen Zentrum. In Deutschland hätte man mir eine Broschüre in die Hand gedrückt und vielleicht ein Video gezeigt. In Japan werden einem wichtige Informationen anders vermittelt. Wir durften uns an einer Feuerlöschsimulation versuchen, konnten Erdbeben im Erdbebensimulator erleben und mussten eine zerstörte Wohnung evakuieren (inklusive auf dem Boden durch einen verqualmten Gang robben). Das ganze Spektakel hat sich mehr nach Freizeitpark als nach ernstzunehmender Vorbereitung für den Extremfall angefühlt, aber ich will mich nicht beklagen.

Soweit ist wirklich alles tutti, bin mal gespannt wie sich morgen der erste Vorlesungstag gestalten wird. Ich halte euch auf dem Laufenden. Essen ist immer noch ein wenig frustrierend, vegetarischer Lebensstil ist in Japan leider noch nicht so modisch wie bei uns. Aber hey, gratis Diät, was will man mehr 😒.

So, ihr wisst mittlerweile wie es läuft, Video und Bilder sind angehängt. Wir sehen, lesen und hören uns in Woche 5 (😦). Tschüüü ✈️

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s