So Freunde,

ich weiß es ist eine Weile her, aber mein Blog ist alles andere als tot. Vor allem mein Instagram Account ist voller Leben (jup, Self Promotion ohne schlechtes Gewissen: @felipeonthego). Heute zeige ich euch meine aktuellen Favoriten. Ich wollte eigentlich eine bunte Mischung vorstellen, aber es sind eigentlich nur Beauty Produkte geworden. Gut, ich brauche ja auch eine Menge Produkte um irgendetwas aus meinem Gesicht herauszuholen. Meine Devise: Umso mehr umso besser. Sagt man doch so oder? Genug belangloses Erzählen los geht’s:

 

DSC02823

Kyaaa – Produkt Nummer eins ist die Lippenpflege von Clarins. Ohne Spaß, wahrscheinlich die beste Lippenpflege die ich je besessen habe. Mir wurde auf meine Flug von Helsinki nach Osaka eine kleine Probiertube gegeben (also vor fast einem Jahr) und ich habe sie heute noch. Das Zeug ist also nicht nur super für die Lippen, sondern auch noch wahnsinnig ergiebig.

 

DSC02830

Als nächstes: Der green Tea Cleansing Foam von innisfree. Davon abgesehen, dass ich sowieso ein komplettes Opfer für koreanische Kosmetik bin, ist der innisfree Cleanser der Wahnsinn. Innisfree ist für gute Skin Care Produkte bekannt (eher weniger für Makeup, höhö) und dieser Cleanser hält alles was er verspricht. Haut mattiert, optisch gestrafft und befreit von allem was nicht da sein soll, yay.

 

 

 

 

DSC02829

Whoop – mehr Korean Beauty. Jedes Mal wenn ich The Face Shop in Korea betrete muss ich sowohl schreien als auch mich zusammenreißen nicht alles zu kaufen. Die Peel Off Nose Mask wirkt Wunder und ja – es macht auch Spaß das Zeug aus dem Gesicht zu ziehen. Abgesehen vom Spaßfaktor sieht auch der schlimmste Zinken nach mehreren Behandlungen mit dieser Maske erträglicher aus.

 

 

 

 

DSC02832

Bei der BB Cream von Clinique bin ich etwas zwischen den Stühlen. Sieht auf der Haut wirklich gut aus und vor allem nicht direkt nach Makeup. Über längere Zeit wird sie aber leider brüchig und sieht dann gar nicht mehr gut aus. Weiteres Problem: Clinique geht bei diesem Produkt nur bis Farbstufe drei. Da muss ich mich im Sommer leider vor der Sonne verstecken, sonst passt hinten und vorne keine Farbe mehr zusammen. Komm schon Clinique, denkt auch an POC.

 

 

 

DSC02834Meine Haare habe ich ehrlicher Weise nicht mehr gewaschen seitdem sie wieder gefärbt wurden. Ich weiß, ich weiß, aber!!!! Meine Haare sind sehr trocken und fetten praktisch überhaupt nicht. Außerdem habe ich panische Angst um meine Haarfarbe. Die Paste von L’Oréal zwingt meine Haare auch nach zehn Tagen ohne Wäsche noch in Form – schön.

 

 

DSC02835

 

Huch? Gar keine Kosmetik oder Styling Produkte? Yo, männlich mit Elektronik und so kann ich auch (hah). Jedenfalls zum Schluss die Beats X. Ja ich bin nicht taub, auch ich habe schon gehört, dass Beats nicht so der Oberknaller sind. Dennoch, sie sind mehr oder Minder für’s iPhone gemacht, Akku hält sehr lange durch und Sound ist gut. Sicher, billig ist anders, aber zu Kopfhörern die man ans Handy anschließen muss will ich sicher nicht mehr zurück.

 

 

Das war es auch schon. Ich hatte überlegt die Favoriten in Videoform zu zeigen, bin dann aber zu dem Entschluss gekommen euch lieber nicht mit meinem Gesicht zu nötigen. Neue Videos gibt es in Zukunft auf jeden Fall, also keine Sorge (die ihr sicher massiv habt, haha).

Also tüdelü, bleibt süß ✈️

Side Note: Für alle die interessiert sind; ihr könnt Kleidung die leider nicht mehr so zu mir passt hier shoppen: Shop my Closet. Der Link ist ab jetzt auch in der Sidebar zu finden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s